KALDEM UG (haftungsbeschränkt) - Autogas billiger
 
Ansaugkrümmer: Sie finden den Ansaugkrümmer bei Ihrem Fahrzeug im Motorraum, sie heißen Krümmer wegen der gekrümmten Form, daher sind sie leicht auszumachen, ähnlich wie ein Kniegelenk geformt lenken sie den Ansaugstrom aus den meist seitlich am Motor liegenden Öffnungen um. Aus Gewichtsgründen in vielen Fällen aus Aluminiumguss gefertigt, mittlerweile allerdings auch oft aus Kunststoff, leitet dieser Krümmer die vom Motor angesaugte Luft oder das von Vergaser oder Einspritzanlage erzeugte Gemisch zur Verbrennung in den Motor. Bei Ottomotoren, sog. Benzinern, findet im Ansaugkrümmer häufig auch die Gemischbildung mittels der Einspritzventile statt. Das heißt, dass im Ansaugkrümmer die Luft mit dem Kraftstoff vermischt wird, um so ein brennbares Gas zu erzeugen, das der Motor ansaugt.
hier sehen Sie einige Beispiele: